Logo von Raum für Osteopathie - Constanze Beck, Physiotherapeutin und behördlich zugelassene Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Osteopathie und Kinesiologie

Raum für Osteopathie

Constanze Beck MSc Ost.

Behördlich zugelassene Heilpraktikerin
Physiotherapeutin
Sport- und Gymnastiklehrerin
Therapieschwerpunkte: Osteopathie und Kinesiologie

Talstr. 4 · 72666 Neckartailfingen

Tel.: 07127 / 924 441

Fax: 07127 / 922 012
E-Mail: post@ConstanzeBeck.de

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Steine symbolisieren Wirbelsäule

Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist als praktische Konsequenz aus der zellbiologischen Grundlagenforschung von Dr. Ulrich Randoll an der Universität Erlangen entstanden. Das Therapiegerät, mit die Matrix-Rhythmus-Therapie angewendet wird, heißt Matrixmobil. Seit seiner Erstzulassung 1998 konnten über 20 Jahre Erfahrungsberichte im professionellen Einsatz gesammelt werden.

 

Der menschliche Körper schwingt – und alle warmblütigen Tiere wie Pferde, Hunde, Katzen ebenso – mit 8 bis 12 Schwingungen pro Sekunde. Es ist keine ganz neue Entdeckung, jedoch erst in jüngerer Zeit mit Videomikroskopie genauer zu beobachten und zu untersuchen. Da es sich hierbei um sehr kleine Schwingungen handelt, sind sie nur bei Extremsituationen wie z. B. Schüttelfrost oder bei angestrengtem Muskelzittern ohne Hilfsmittel sichtbar.

Funktionieren die Muskelprozesse nicht mehr richtig, kann es in der Zellschwingung zu Verlangsamungen bis hin zu Stauungen kommen, wodurch die betroffenen Zellareale nicht mehr ausreichend versorgt werden. Zunächst entstehen schmerzhafte Verspannungen, die auch Veränderungen im Muskel-, Knochen-, Gefäß- oder Nervengewebe nach sich ziehen. Ohne die Pumpwirkung der gesunden, rhythmisch schwingenden Muskulatur ist die einwandfreie Arbeit der Zellen nicht möglich.

Deshalb baut die Matrix-Rhythmus-Therapie auf dem Schwingungsverhalten der Skelettmuskulatur und ihrem charakteristischen Frequenz- und Amplitudenspektrum auf.

Wie funktioniert die Matrix-Rhythmus-Therapie?

Matrix-Rhythmus-Therapie: Anwendung an der Schulter

Die Matrix-Rhythmus-Therapie wirkt von außen auf die Körperzellen und ihre Umgebung, die Matrix. Das Therapiegerät Matrixmobil® mit seinem speziell geformten Resonator erzeugt mechano-magnetische Schwingungen analog den körpereigenen.

Dabei werden u. a. asymmetrische Gewebsdrücke erzeugt, die den Pump-Saugeffekt simulieren und gleichzeitig Nervenrezeptoren physiologisch stimulieren.

Wenn die Eigenschwingung des Körpers und der Zellen wieder in Takt ist, können die vielfältigen Stoffwechsel, die zwischen Zellen und deren Umgebungsflüssigkeit (Matrix) notwendig sind, stattfinden. So normalisieren sich die Stoffwechselprozesse der betroffenen Körperregion.

Mit anderen Worten: Die Matrix-Rhythmus-Therapie wirkt über rhythmische Mikro-Extension bis auf die zellbiologische Ebene, mit dem Effekt, dass zelluläre Mikroprozesse in Takt kommen, auf die jede Zellregenaration und Heilung angewiesen sind.

Ergebnis: Das Gewebe, also Muskeln, Haut, Sehnen usw. werden wieder durchlässig und geschmeidig und nehmen so an den Gesundungsvorgängen des Körpers wieder teil.

Matrix-Rhythmus-Therapie: Anwendung am Knie
Matrix-Rhythmus-Therapie

Mit dem Matrixmobil® wird die Matrix-Rhythmus-Therapie angewendet:
Matrix-Rhythmus-Therapie

 

Mehr Informationen zur Matrix-Rhythmus-Therapie finden Sie auf der Website der MaRhyThe-Systems GmbH & Co. KG unter marhythe-systems.de.
Matrix-Rhythmus-Therapie - zur Website von MaRhyThe-Systems

Bilder und Text verwendet mit freundlicher Genehmigung der MaRhyThe-Systems GmbH & Co. KG.

 

nach oben zum Seitenanfang

Home   ·   Kontakt/Anfahrt   ·   Impressum

 

Kleines Logo von Raum für Osteopathie - Constanze Beck, behördlich zugelassene Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Osteopathie und Kinesiologie, und Physiotherapeutin

Raum für Osteopathie
Constanze Beck
Behördlich zugelassene Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Osteopathie und Kinesiologie
Physiotherapeutin

Talstr. 4  ·  72666 Neckartailfingen
Tel.: 07127 / 924 441
E-Mail: post@ConstanzeBeck.de
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung